Aktuelles

8.7.2018  Faust – Festival München, Performance „irgendwo Asyl“, ab 15:00

 

TANZ DER LINIE, DER FARBE UND DER WORTE – Hamburger Kunsthalle

Zeichnen anders gesehen: als Klangbett für Linien, Farben und Worte. Vor den Originalen in der Sammlung und in aktuellen Sonderausstellungen werden Verbindungen zwischen Material, Gestaltung und kunstgeschichtlichen Zusammenhängen gezogen. Durch freie zeichnerische Übungen und Wortfindungen werden wir eigene Zugänge zu dem Gesehenen bekommen. Wir werden durch die Anfangsübungen uns der eigenen Interpretation und der abbildgetreuen Wiedergabe des Bildes nähern.

 Mittwochs 16.00 – 17.30 Uhr; Treffpunkt: Eingangshalle der Hamburger Kunsthalle:

Kurs A – 6 Termine:10.10.,17.10.,24.10.,31.10.,07.11.,14.11. 2018
Gebühr je Kurs: 45,00 €. Die Kurse A + B je Kurs Materialumlage 10,- €

Anmeldung:
Die Kurse können einzeln oder auch fortlaufend gebucht werden.
Anmeldung bei mir unter mhobbing@web.de und der Malschule der Hamburger Kunsthalle malschule.ev@googlemail.com

 

Ausstellung  Oktober 2017

Kunst in der Fraktion, 5 Künstlerinnen aus  KH Sootbörn,
Vernetzte Gerüste, Oktober – November, Hamburger Rathaus, 2017

 

Performance -Irgendwo Asyl?, Künstlerhaus Sootbörn – Bühnenwelten-Scheinwelten – 2016